Hauptamtlich

Pastorin Anja Nickelsen-Reimers, zuständig für die Kirchengemeinde Enge, mit einer halben Stelle (was immer das heißt). Eine gebürtige Husumerin, aufgewachsen in Ostenfeld – also eine echte Nordfriesin (auch im Vikariat auf Eiderstedt war sie nicht wirklich fern von ihrer Heimat).

Pastor Thomas Reimers, zusammen mit Anja seit dem 1.1.1997 hier oben im Dienst, zuständig für die Kirchengemeinde Stedesand.
Ja, auch mit einer halben Stelle. Ursprünglich Kieler, durch Anja, mit der er schon länger als sein halbes Leben zusammen ist, an die Westküste gekommen. Nach dem ersten Kulturschock gut eingelebt („Eigentlich wollte ich nie an die Westküste…“ 🙂 will er nun gar nicht mehr weg hier. Wir haben zwei Kinder, Anna und Martin.

Lina Matthiesen, unsere Bürokraft.
Lina hat hier am 1. November 2023 bei uns angefangen. Sie sorgt für Ordnung im Büro und bei der Zusammenarbeit der oben genannten Personen. In ihrer Freizeit sitzt sie oft auf dem Rücken ihrer Pferde. Achja, und drei kleine Kinder halten die Familie in Bargum auch immer tüchtig auf Trab. Wer Lina sehen oder sprechen möchte
Im Moment sind die Bürozeiten Dienstags und Donnerstags vormittags von 8.00h bis 11.00h

Astrid Paulsen, unsere Organistin, hier wieder in vollem Einsatz.
Astrid behält immer die Ruhe, auch bei spontanen Änderungen im Ablauf, mal wieder völlig neuen Liedern und kurzfristig abgemachten Amtshandlungen.
Aber vielleicht ja auch kein Wunder,wohnt sie doch abgelegen in Ostbargum, fernab der Großstädte, wo die Welt sich seit der Mandränke 1634 nicht wesentlich verändert hat.

Hanne Hansen, Kirchendienerin in Enge
Unsere Kirchendiener, wie man hier oben sagt. Hanne Hansen für Enge und Genia Carstensen für Stedesand.
Sie sind für alles zuständig, was mit Gottesdienst und Amtshandlungen zu tun hat, aber nicht für den Friedhof. Hanne und Genia sind immer da, wenn in der Kirche etwas stattfindet – und sorgen auch dafür, daß da alles ordentlich aussieht.

Genia Carstensen, Kirchendienerin in Stedesand. Die Kollegin von Hanne hat alles im Griff und kümmert sich auch um die kleinen Dinge des „Alltags“, die zu gerne übersehen werden. Dabei steht ihr ihr Mann Carsten-Peter („mein Subunternehmer“) oft hilfreich zur Seite.

Maike Hansen ist zuständig für den Enger Friedhof. Auf fast alle Fragen zum Thema Gräber und Pflege usw. hat Maike die passende Antwort. Seit einige Zeit hat sie einen Kollegen an der Seite, nämlich Stefan Martensen, der sich einem Foto bisher geschickt entziehen konnte.

Für den Stedesander Friedhof ist Günter Johannsen zuständig, „nebenbei“ wie auch Maike kommunaler Gemeindearbeiter. Wer Gräber aussuchen oder abräumen möchte, wendet sich am Besten an Günter direkt, dann kann das vorort geklärt werden. (Der kleine Trecker auf dem Foto existiert leider nicht mehr, sein jetziger ist rot!)

Aktuelles aus unseren Gemeinden