Trauung in Enge

Trauung ClausenAm Freitag, den 8. Juli wurden Levke Clausen, geborene Breckling aus Knorburg und Bertin Clausen aus Ockholm in der Enger Kirche getraut. Zu ihrem Trauspruch wählten die beiden das Wort: “Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln” (Psalm 23,1). Wir gratulieren euch beiden von Herzen und wünschen euch Gottes reichen Segen für eure gemeinsame Zukunft.

Stedesand: Kirchengemeinderat in Hamburg

Hamburg KGR 01 Hamburg KGR 02Heute morgen um 6.10h sind wir mit dem Zug aus Langenhorn aufgebrochen, um als Kirchengemeinderat eine Tagestour nach Hamburg zu übernehmen. Unser Weg führte uns zur Arche Hamburg in den Doerriesweg 7, einer evangelisch-reformierten Freikirche. Dort feierten wir zusammen mit  hunderten anderen Menschen einen  Gottesdienst mit Abendmahl. Es war sehr beeindruckend zu sehen, mit welcher Einsatzbereitschaft und Freude diese Gemeinde dem Evangelium dient. Auffällig ist auch die hohe Zahl an jüngeren Gemeindegliedern. Zugleich ist hier ein hohes Maß an professioneller Organisation vorhanden, die es möglich macht, zeitgleich zum Gottesdienst ein Kinderangebot und gleich im Anschluß an den Gottesdienst weit über 200 Mittagessen und Kaffee und Kuchen für alle gegen einen kleinen Beitrag bereitzustellen.
Nach dem Gottesdienst und anschließenden Beisammensein machten wir uns noch auf den Weg zu den Landungsbrücken, wo wir einen schönen Spaziergang unternahmen.
Pünklich zum Fussballspiel waren dann alle wieder nach einem auch wettermäßig sehr schönen Tag wieder zuhause.

Konferfahrt 2016

Konferfahrt 2016Vom 1. bis 3. Juli waren die Stedesander und Enger Konfirmanden auf  Konferfahrt in Schleswig. Nach zwei Nächten mit nur wenig Schlaf ging es am Sonntag nach dem obligatorischen Döneressen wieder nach Hause, um den Sonntagnachmittag zum Erholen zu nutzen. Das gilt jedenfalls für die Betreuer, Hans-Jürgen  Wienhold Henningsen, Hannelore Hinrichs und Anja Nickelsen-Reimers. Die Konfirmanden hingegen hatten schon im Bus wieder Pläne für die Nachmittagsgestaltung. Auf dem Photo sehen alle ja auch noch ganz munter aus.

Diamantene Hochzeit

Diamantene Hochzeit BoysenZum seltenen Fest der Diamantenen Hochzeit hatten am 30. Juni Claus und Annemarie Boysen in den Deichgraf nach Stedesand geladen. Nach einer Andacht überbrachten der Männergesangverein, der Bürgermeister, die Familie und Freunde zahlreiche Glückwünsche und ließen das Diamantene Paar hochleben. Mit vielen unterhaltsamen Einlagen war das Jubelfest ausgeschmückt, zu dem auch die Kirchengemeinde ganz herzlich gratuliert.

Posaunen in Enge

Posaunen EngeAm Sonntagabend gaben Bläserinnen und Bläser aus dem Achtrupper und dem Dessauer Posaunenchor in unserer Enger Kirche ein beschwingtes Konzert unter dem Motto: “Ein feste Burg ist unser Gott – Hier stehe ich, es war ganz anders.” Musik und Lesungen rankten sich um die Gestalt Martin Luthers und so wurden die Besucherinnen und Besucher schon einmal eingestimmt auf das im Jahr 2017 bevorstehende “Lutherjubiläum”.

Stufen des Lebens

Stufen 01 Stufen 02Am Sonnabend versammelten sich im Stedesander Gemeindehaus 19 Teilnehmer zum Glaubenskursus “Stufen des Lebens” unter der Leitung von Ingrid Finke, Hannemarie Sönksen und Anja Nickelsen-Reimers. Das Thema war “Überrascht von der Freude” – Bibellesen neu entdecken. Der Kurs hielt manche freudige Überraschung bereit.

 

Trauung in Stedesand

SAMSUNG CAMERA PICTURESHeute gaben sich Johann Günther und Jennifer Gregersen, geb. Hager in der Stedesander Kirche ihr Trauversprechen, nachdem sie heute vormittag standesamtlich geheiratet haben.

Der Trauspruch der beiden steht in Psalm 139,9-10:
“Nähme ich Flügel der Morgenröte und bliebe am äußersten Meer,
so würde auch dort deine Hand mich führen und deine Rechte mich halten.”

Gottes Segen für euch beide!

Trauung in Enge

Trauung Brauer EngeIn der Enger Kirche feierten wir heute einen Gottesdienst anlässlich der Eheschließung von Nele Brauer und Malte Brauer, geborener Asmussen aus dem Toft in Enge. Das Bibelwort, das die beiden von nun an begleiten soll steht im 1. Korintherbrief Kapitel 16, Vers 14: “Alle eure Dinge lasst in Liebe geschehen.” Wir gratulieren ganz herzlich!

Trauung in Stedesand

SAMSUNG CAMERA PICTURESHeute wurden in Stedesand Oke und Kerrin Petersen, geb. Brodersen getraut. Die beiden wohnen in Klockries und haben genau vor einem Jahr auch standesamtlich geheiratet. Der Trauspruch der beiden steht im Buch Ruth 1,16:

“Wo du hingehst, da will ich auch hingehen; wo du bleibst, da bleibe ich auch. Dein Volk ist mein Volk, und dein Gott ist mein Gott.”

Euch beiden von Herzen Gottes Segen für Eure Ehe!

Enge: Neues Friedhofstor

Friedhofspforte EngeSeit heute hat der Haupteingang unseres Friedhofes in Enge eine neue schöne Pforte. Das alte Friedhofstor war sehr marode und auch nicht mehr so schön anzusehen. Aus einem Legat, das nach 30 Jahren ausgelaufen war, standen nicht aufgebrauchte Finanzmittel zur Verfügung, die für Friedhofszwecke verwendet werden sollten.  So hat das Geld eine bestimmungsgemäße gute Verwendung gefunden. Wenn erst mal die neuen Schukästen stehen, wird es auch farblich besser zum Schaukasten passen. Der alte und ebenfalls marode braune Holzschaukasten wird dann ja abgebaut werden.